deutsch english français italiano español português russkij

www.see-berlin.de | Schiller in Berlin | Führung - tour

Das Schillerdenkmal vor dem Schauspielhaus (Konzerthaus) - Reinhold Begas

The Schiller monument in front of the Schauspielhaus (now Konzerthaus) - Reinhold Begas

Text de / eng >>          home>>          ©Foto/Text: Hannelore Fobo



Das Schillerdenkmal vor dem Schauspielhaus (Konzerthaus) - Reinhold Begas

Seinen einzigen Berlinbesuch kommentiert Friedrich Schiller folgendermaßen: "Berlin gefällt mir und meiner Frau besser als wir erwarteten. Es ist doch eine große persönliche Freiheit und eine Ungezwungenheit im bürgerlichen Leben. Musik und Theater bieten mancherlei Genüsse an, obgleich sie bei weitem nicht das leisten was sie kosten."

Er sei "der Liebling der Nation gewesen, für die er gelebt und gedichtet" schreibt Karoline von Wolzogen in ihrer Biographie des Dichters. Bereits zu Lebzeiten verehrt und gefeiert, bricht nach seinen Tode im Jahre 1805 ein wahrer Schillerkult aus - "vielzitiert und wenig verstanden" heißt es manchmal.

Dennoch konnte die Errichtung eines Denkmales für Friedrich Schiller erst nach langen Kontroversen erfolgen - Dichter waren zu jener Zeit nicht denkmalwürdig. 1871 wurde es schließlich eingeweiht; es ist das erste, das die Stadt Berlin einem Dichter gewidment hat.

The Schiller monument in front of the Schauspielhaus (now Konzerthaus) - Reinhold Begas

Friedrich Schiller commented his only visit to Berlin: "My wife and I like Berlin better than we expected. The citizens are unaffected and enjoy personal freedom. Music and theatre offer many pleasures although they fall far short of their potential."

In her biography about the poet, Caroline von Wolzogen says "He was the nation's favourite, and he only lived and wrote for the nation." Praised and acclaimed during his lifetime, a real Schillermania started when he died in 1805 - "much quoted and little understood", as the saying goes.

However, to raise a momument to Schiller in a public square was not an obvious thing to do in the 19th century - monuments were not for poets in those times. Finally, in 1871, the city of Berlin inaugurated its first monument dedicated to a poet, putting and end to years of quarrels.

photo: 1998         home>>



Berlin entdecken - Discover Berlin - Découvrir Berlin - Scoprire Berlino - Descubrir Berlín - Descubra Berlim - Vidy Berlina

www.see-berlin.de

email: Hannelore Fobo <halo.fobo@t-online.de>


sightseeing in Berlin + Potsdam - Stadtführungen auf deutsch- Literatur sightseeing in English- literature
visites guidées en français - littérature visite guidate in italiano- letteratura visitas guiadas en español - literatura
visitas guiadas em português - literatura ekskursii po-russkij - literatura

>